Dessert: Lebkuchen-Tiramisu mit Weißweinäpfeln

JW A5 20121116 31 2Zutaten:
4 Stück. Äpfel (Boskop)
300 ml Weißwein
1 Stange Zimt
400 ml Schlagsahne
500 g Mascarpone
2 EL Puderzucker
2 EL Eierlikör (vom Fass)
20 TL Calvados (vom Fass)
20 Stück. Löffelbiskuit (a'60g)
1 Päckchen Lebkuchengewürz
 
Zubereitung:
Die Sahne mit dem Lebkuchengewürz in einem Topf erwärmen, aber nicht kochen lassen.
Kurz abkühlen lassen und für min. eine halbe Stunde kühl stellen.
Die Äpfel schälen und ohne Kerngehäuse in Spalten schneiden. In einen Topf geben mit Wein bedecken und die Zimtstange hinzufügen.
Alles auf kochen bei mittlerer Hitze 5 min. kochen lassen. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
Die Lebkuchensahne cremig aufschlagen. Mascarpone, Eierlikör und Puderzucker verrühren, die Lebkuchensahne unter heben.
Jeweils einen TL Lebkuchencreme in die Gläser geben.
Die Löffelbiskuits in Stücke brechen, darauf geben und nach Belieben mit Calvados beträufeln. Die Weißweinäpfel mit etwas Flüssigkeit ein schichten und die übrige Lebkuchencreme darauf verteilen.

Template Design free joomla templates