logo

Startseite Rezepte | Rezepte aus den Seminaren Menüs 2011/12 3. Seminartag 2011/12 Hauptgericht: Polenta-Lauchschnitten auf Tomatensauce

Hauptgericht: Polenta-Lauchschnitten auf Tomatensauce

Polenta LauchschnitteZutaten für 4 Personen:
400 ml Milch
1 Zwiebel
400 ml Brühe
1 Knoblauchzehe
100g Lauch
1 kg Frische Tomaten
40g Butter
Etwas Kräuter, Salz & Pfeffer
200g Polenta-Maisgries
1/8l Weißwein oder 3EL Zitronensaft
1 Ei
sowie Zucker, Salz, Pfeffer, Basilikum und Pflanzenöl
 

Zubereitung der Tomatensauce:
Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und kleinschneiden. Vier Basilikumblätter waschen und zerhacken. Die Tomaten waschen und würfeln.
2EL Öl im Topf erhitzen und die Zwiebeln und den Knoblauch andünsten. Anschließend die Tomaten hinzugeben. Den Wein oder den Zitronensaft, sowie Salz und Pfeffer hinzugeben. Offen bei kleiner Hitze ca. 1Std. köcheln lassen bis die Sauce dickflüssig ist. Gelegentlich umrühren.
Zum Schluss die Sauce pürieren und mit Zucker und Salz abschmecken.

Zubereitung der Polenta-Lauchschnitten:
Die Milch mit der Brühe aufkochen. Den Lauch in Streifen schneiden, in etwas Butter anschwitzen und unter die Milch-Brühemischung geben. Polenta-Maisgrieß in der Mischung kurz aufkochen und ca. 5Min. ausquellen lassen. Ei unterrühren und mit verschiedenen Kräutern und Salz abschmecken. Backblech einölen und die Polenta gleichmäßig ca. 2cm dick auf das Blech streichen.
Abkühlen lassen und in gleichgroße Quadrate schneiden. Die Polenta-Quadrate in einer Pfanne gleichmäßig gold-braun ausbacken.

Template Design free joomla templates

facebooktwitterrssyoutube
Dutch English French German Russian Spanish
Einer unserer Partner