logo

Startseite Rezepte | Rezepte aus den Seminaren Menüs 2012/13 3. Seminartag 2012/13 Nachspeise: Basbusa (Grießteilchen mit Zuckerguss)

Nachspeise: Basbusa (Grießteilchen mit Zuckerguss)

kuchenZutaten für 2 Portionen:
250 g Hartweißengrieß
2 Eier
1 Pack. Vanillezucker
½ Tasse Öl
½ Tasse Naturjoghurt
½ Pack. Bachpulver
½ Tasse Milch 1,5 %
½ Tasse Zucker
Backofen: Heißluft 180°C (40 min.)
300 g Zucker
½ l Wasser
1 Tl Zitronensaft
1 EL Rosenwasser
 
Zubereitung:
Als erstes wird der Sirup hergestellt: Zucker mit Wasser aufkochen und bei mittlerer Hitze, ca. 15 min einkochen lassen, dann den Zitronensaft und das Orangenblütenwasser hinzufügen. Unter schwacher Hitze 5 min. köcheln, von der Kochplatte nehmen und abkühlen lassen.
Eier, mit Öl, Joghurt, Milch, Vanillezucker, Zucker mit einem Schneebesen zu einem Teig kneten. Den Grieß und das Backpulver zum Schluss hinzufügen und gut verrühren. Anschließend den Teig gleichmäßig verteilen und leicht andrücken.
Die goldbraunen Grießschnitten aus dem Ofen nehmen und den kalten Zuckerguss übergießen,
dann die Teilchen in kleine Rauten anschneiden. Gleich nach dem Backen den Sirup nach und nach über die Grießschnitten gießen.
Alles auskühlen lassen!

Template Design free joomla templates

facebooktwitterrssyoutube
Dutch English French German Russian Spanish
Einer unserer Partner